Aktuell

Liebe Kollegen und Ultraschallinteressierte!
Aufgrund der nun wieder ansteigenden Fallzahlen bei der aktuellen Pandemie muss der geplante
Ultraschallkurs, der im November diesen Jahres geplant war, abgesagt werden. Es besteht ein zu hohes
Risiko, von Extern Teilnehmer in die Klinik zu lassen und Patienten für die praktischen Übungen einzuladen.
Ein neuer Termin wird bekannt gegeben, wenn es die Situation möglich macht.
Für die geplante Mitgliederversammlung müssen noch Erkundigungen eingezogen werden, ob diese eventuell
in digitaler Form erforderlich ist, oder auch auf einen anderen Termin verschoben werden kann. Sobald
bekannt ist, wie in diesem Fall vorgegangen werden muss, wird dies auf dieser Seite bekanntgegeben.
Mit herzlichen Grüssen
Ilona Alpsoy
1.Vorsitzende
MTA und Arzthelferinnen für Ultraschallgefässdiagnostik e. V.